Die INTAMT lädt zum Jugendforum in Russland ein

Deutsch-Russisches Jugendforum in Moskau

Thema: „Inklusion von jungen Menschen mit Behinderung in die Ausbildungs- und Arbeitswelt“
07.Mai – 13.Mai 2012, Moskau, Russische Föderation

Teilnehmer mit Wohnsitz in Deutschland zwischen 16 und 26 Jahren gesucht!

Konkrete Ziele verfolgen, Vorhaben umsetzen, im eigenen Land etwas bewegen, damit junge Menschen mit Behinderung in die Ausbildungs- und Arbeitswelt besser integriert werden. Diese Motivation soll insgesamt 30 deutsche und russische Jugendliche mit und ohne Behinderung in Moskau wieder zusammenführen.
INTAMT (Internationale Akademie für Managment und Technologie) e.V. engagiert sich seit 2005 für den deutsch-russischen Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch. Einen thematischen Schwerpunkt bildet dabei die Inklusion von Menschen mit Behinderung. Seit 2007 wird jährlich eine deutsch-russische Konferenz zu diesem Themenkomplex im Rahmen der Messe REHACARE in Düsseldorf, der weltweit größten Messe für Menschen mit Behinderung, durchgeführt.
2010 wurde die Konferenz zum ersten Mal von einem deutsch-russischen Jugendforum begleitet. Der lebendige und kreative Gedankenaustausch unter den Jugendlichen gab den Anstoß, das Jugendforum 2011 in Russland und danach  in Düsseldorf zu wiederholen.
Den Rahmen  für das Jugendforum 2012, das für Mai in Moskau geplant ist,  bietet die Messe für Menschen mit Behinderung „Integrazija. Life“ (Integration. Leben. Gesellschaft), die vom 10. bis 12. Mai im Expo-Zentrum Moskau zum zweiten Mal stattfindet.

Die INTAMT freut sich über engagierte und kreative junge Menschen (mit und ohne Behinderung), die sich für das Thema Inklusion interessieren, kreative Ideen mitbringen und am Projekt mitwirken wollen! Eine deutsche Staatsbürgerschaft ist nicht erforderlich.
Reise-, Visum- und Verpflegungskosten werden vollständig durch die Organisatoren getragen. Russische Sprachkenntnisse sind nicht erforderlich.

Den Anmeldebogen findet man Hier
Für Anmeldung und weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
INTAMT e.V.
Aleksandra Ilina
Marketing & Kommunikation
0211-55044572
aleksandra.ilina@intamt.de

 

Quelle: http://www.intamt.de/index.php/intamt-news/articles/deutsch-russisches-jugendforum-in-moskau.html

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Informationen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Nach oben

Comments

1 Response to Die INTAMT lädt zum Jugendforum in Russland ein

  1. Pingback: BckS-UDE » Die INTAMT lädt zum Fachkräfteaustausch nach Moskau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.