Gitarrenkurse für behinderte und chronisch kranke Studierende an der TU Dortmund

Auf Initiative des Autonomen BehindertenReferates (ABeR) starten ab heute (13.11.) zwei neue Gitarrenkurse für behinderte und chronisch kranke Studierende.

Wer sich noch kurzfristig anmelden möchte, tue dies bitte per E-Mail an:

aber@asta.tu-dortmund.de
Der Anfängerkurs findet statt dienstags, in der Zeit von 14-16 Uhr im AStA-Seminarraum in der Emil-Figge-Straße 50, der Fortgeschrittenenkurs ebenfalls dienstags, in der Zeit von 18- 20 Uhr, in der Emil-Figge-Straße 50, Raum 4.442.

Eine Gitarrenausleihe ist möglich!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Nach oben

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.